Naturpädagogik e.V.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bau einer Schamanischen Rahmentrommel

2. Oktober     17:00 - 3. Oktober     21:00

243€

~ ~ ~
„Hören will ich, lauschen, dem Ton des Ewigen, was war und sein wird.
Die Botschaft vernehmen, ehrfürchtig, dankbar sein,
dass ich es tun darf, dienlich der großen Kraft,
die das Feuer in meinem Herzen ist.“
~ ~ ~

Die Schamanische Rahmentrommel, wie wir sie bauen, ist seit Urzeiten von Schamanen aller Kulturen genutzt worden für Trommelreisen zum eigenen Krafttier und zu Heilungszwecken. Das Trommeln an sich wirkt sehr tief und wird oft als beruhigend empfunden, da es den Menschen an die geborgene Zeit im Mutterleib erinnert. Der Herzschlag der Mutter muss sich damals ähnlich angehört haben wie der Klang der Trommel… und so verbindet uns das Trommeln auch mit dem Herzschlag von Mutter Erde.

Trommelreisen und schamanische Heilrituale haben eine sehr tiefgehende Wirkung, je nachdem mit welchem Ziel sie gemacht werden. Die Trommelreise am ersten Abend kann auch unabhängig vom Baukurs besucht werden.

Trommelbau-Workshop

Beim Trommelbau selbst geht es vorrangig um die handwerkliche Seite und um das Erleben, seine eigene Trommel selbst gebaut zu haben. Dabei werden echte Tierhäute von Damwild, Reh oder Pferd nach der Vorgehensweise des Medizinrads auf einen Rahmen aus Holz aufgespannt. Eine Reise zu Holz und Tier mit Dank und Segen gehören zum Prozess. Das Holz für den Trommelschlegel wird am ersten Tag bei einem NaturGang gefunden und die benötigte Wollkugel dazu gefilzt. Rahmen und Fell der Trommel stehen für die Verbindung zum Ur-Weiblichen, der Schlegel für das Ur-Männliche. Beim Trommeln verbinden sich die beiden Pole und werden eins. Die jeweilige Bedeutung und Hintergründe fließen während des Bauprozesses mit ein und jeder „baut“ eine besondere Verbindung zu „seiner“ Trommel auf. Am Ende des zweiten Tages wird die Trommel mit einem Ritual geräuchert und eingeweiht. 

Bitte unempfindliche Kleidung tragen. Mitzubringen sind – falls vorhanden: ein Hammer, eine große stabile Schere (Leder- oder Stoffschere), auf jeden Fall – ganz wichtig: gut sitzende Garten- oder Arbeitshandschuhe.

Trommelbau inkl. Trommelreise, Verpflegung und Material für eine Trommel mit 40 cm Durchmesser:  € 243,-                        Wer nur den zweiten Tag (Trommelbau) besuchen möchte, bekommt das Material für den Schlegel zur Verfügung gestellt.

Kurs mit Übernachtung (inkl. Frühstück) € 264,-
Übernachtung mit eigenem Schlafsack im Matratzenlager im Haus oder auch gerne im Zelt. 

Trommelreise (erster Abend 19.30 Uhr) einzeln: € 18,-

 

Anmelden

 

Individuelle Termine fürs Trommelbauen sind nach Vereinbarung möglich. Ich baue auch mit dir allein – oder du findest ein paar interessierte Menschen, miteinander macht es noch mehr Freude und man kann sich anschließend auch zum gemeinsamen Trommeln treffen.

Möglich sind bis 6 Teilnehmer pro Kurs; Dauer: 1 langer Tag oder 1 Abend und nächster Tag.

Anfragen für individuelle Kurse oder Termine bitte per email.

Details

Beginn:
2. Oktober     17:00
Ende:
3. Oktober     21:00
Eintritt:
243€
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstalter

Silke Jäschke
Telefon:
09962/1797
E-Mail:
jackl.silke@gmail.com
Website:
www.raumzumsein.eu

Veranstaltungsort

Raum zum Sein
48.912273, 12.849568 + Google Karte