warum Spenden?

Der eingetragene, gemeinnützige Verein Naturpädagogik e.V. ist Träger des Waldkindergartens Waldwichtel und damit auch Arbeitgeber von pädagogischem Personal.

Er finanziert sich überwiegend aus den Kindergartenbeiträgen, Zuschüssen von Staat und Kommunen sowie Einnahmen aus Veranstaltungen wie dem jährlichen Waldfest und der Teilnahme am Christkindlmarkt auf dem Bogenberg. Letztere sind nur durch die ehrenamtliche Übernahme von vielen Aufgaben sowie großzügige Sachspenden vieler Vereinsmitglieder und Kindergarteneltern möglich.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle dafür!

Allerdings reicht dies alleine nicht aus, um den Betrieb des Waldkindergartens sicher aufrechtzuerhalten und damit die Arbeitsplätze auch langfristig zu sichern. Aus diesem Grund ist der Fortbestand des Vereines als Träger des Waldkindergartens auch auf Spenden von Firmen und Privatpersonen angewiesen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die unseren Verein durch Geld- oder Sachspenden aktiv unterstützen.

Möglichkeiten für Ihre Spende:

per Überweisung auf unser Spendenkonto:

IBAN: DE07742900000001018620
(Kontonr.: 1018620  BLZ: 742 900 00)

Volksbank Straubing

– oder –

einfach, schnell und sicher:

hier Online spenden…

*Gerne stellen wir für Ihre Spende eine Spendenquittung aus.
Bei Sachspenden benötigen wir zur Bezifferung den Kaufbeleg.

Scharr-TEC spendet 5000€

Neukirchen / Bogen. Wie bereits in den vergangenen Jahren verzichtet die Firma Scharr mit dem Hauptsitz in Stuttgart erneut auf Weihnachtspräsente für ihre Geschäftspartner, um mit dem dafür vorgesehenen Betrag soziale Projekte zu unterstützen. In diesem Jahr fördert Scharr Einrichtungen der Kinder- und Jugendbetreuung in Stuttgart, Nürnberg, Leipzig, Krefeld und Neukirchen mit einem Gesamtbetrag in Höhe von 30.000 Euro. Ein Anteil davon, nämlich 5000 Euro gehen dabei an den Verein Naturpädagogik e. V. in Eben bei Bogen.

Christian Steger, Geschäftsführer der SCHARR TEC Neukirchen, freut sich, im Namen der Muttergesellschaft Friedrich Scharr KG den Scheck in Höhe von 5.000 Euro persönlich an Julia Reisinger, Vorstand des Vereins für Naturpädagogik e.V. Bogen, überreichen zu dürfen. „Wir sind so froh über diese unerwartete Zuwendung – ein echtes Weihnachtsgeschenk.“, freut sich Julia Reisinger.

Mehr lesen